Veranstaltung 21.05.2002


An die Mitglieder
der Deutsch-Bulgarischen
Gesellschaft Hamburg e.V.


Sehr geehrte Damen und Herren,

in Bulgarien wird das Fest des Heiligen Kyrill am 24. Mai gefeiert. Wir möchten aus diesem Anlass eine Zusammenkunft durchführen. Diese soll stattfinden am

Dienstag, 21. Mai 2002, 18:00 Uhr
Restaurant "Kleinhuis" im Hotel Baseler Hof,
Esplanade 11, 20354 Hamburg


Einen Vortrag wird halten

Dozentin Dr. Evelina Grigorova, Sofia/Hamburg:
"Kyrill und Method und ihre Schüler"


Der Vortrag stellt die epochale Bedeutung der "Slawenapostel" Kyrill und Method für die bulgarische Kultur und Geschichte heraus, berichtet über die Tätigkeit ihrer Schüler, ins-besondere des Hl. Kliment, und befasst sich mit dem Geheimnis der kyrillischen Schrift und der Tradition des Heiligenfestes.

Unser Honorargeneralkonsul, Prof. Dr. Gerd-Winand Imeyer, wird zur Begrüßung spre-chen. Ich habe Studentinnen und Studenten per e-mail um kleine Wort- oder Gesangsbei-träge zum Thema Kyrill gebeten.

Es wird ein Menu mit bulgarischen Speisen serviert. Der Preis beträgt € 20,00. Für Studenten zahlt die Deutsch-Bulgarische Gesellschaft einen Zuschuss; demgemäß zahlen Studenten € 10,00. Bitte melden Sie sich per FAX-Nummer: (040) 36 28 96 mittels des beigefügten Formblattes verbindlich an. Bitte haben Sie Verständnis, dass bei Nichter-scheinen wegen der Disposition des Restaurants der Betrag dennoch zu zahlen ist.

Ich hoffe auf eine große Beteiligung und freue mich, Sie aus diesem besonderen Anlass begrüßen zu können.


Mit freundlichen Grüßen

Dr. Maya Neidenowa
Vorsitzende

 
 
top