Veranstaltungen 2002

Übersicht der Veranstaltungen im Jahr 2002

1.

Am 29. April 2002 um 18.30 Uhr zeigt Herr Sodemann, Filmproduzent aus Bremen, in den Räumlichkeiten des bulgarischen Honorargeneralkonsulats in Hamburg, Neue Rabenstrasse 28, seinen Film zum Thema „Der Stabilitätspakt“. Im Rahmen dieser Vorführung wird die Rolle Bulgariens im Rahmen der Sicherheitspolitik in der Region „Südosteuropa“ zu diskutieren sein.


2.

21. Mai 2002, Hotel Baseler Hof
Geplant ist in Zusammenarbeit mit dem Hotel Baseler Hof, Esplanade, ein bulgarischer Abend mit bulgarischen Spezialitäten anlässlich des bulgarischen Nationalfeiertages, den 24. Mai.

Weitere Informationen


3.

18. Juni 2002, Bulgarisches Generalhonorarkonsulat Hamburg
Professor Dr. Bogdan Mirtschev, Leiter des Instituts für Germanistik und Skandinavistik an der Universität St. Kliment Ochridski, Sofia wird einen Vortrag zum Thema: „Stolz Preusse des Balkans zu sein – Überlegungen zum Deutschlandbild in Bulgarien“
Genauer Zeitpunkt der Veranstaltung wird zusätzlich angekündigt.


4.

03. September 2002, 17.00 Uhr
in den Räumlichkeiten des Dr. Götze & Karte, Alstertor 14-18, 20095 Hamburg
Ordentliche Mitgliederversammlung
Im Anschluß an die Mitgliederversammlung hält um 18.00 Uhr Herr Klaus Härtig einen Vortrag über „Aspekte der wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit Bulgarien – ein Jahr nach den Parlamentswahlen“.

Weitere Informationen


5.

31. Oktober 2002, 20.00 Uhr
Auftritt der bulgarischen Gruppe WICKEDA in der Markthalle, Nähe Hauptbahnhof.


6.

9. Dezember 2002, Liederabend
Bulgarische Lieder und Arien mit
Ludmila Georgieva (Sopran) und Nadja Belneeva (Klavier)
Lichtwark Saal, Neanderstr. 22, Hamburg, 19:30, Eintritt frei


7.

18.11.2002 – 24.12.2002
Auch in diesem Jahr gibt es im Alstertal-Einkaufszentrum (AEZ) auf dem Weihnachtsmarkt die Verkaufsausstellung bulgarischer Ikonen.
Anwesend werden sein die Ikonenmaler Ralitza Sarailieva und Ilyan Ratschov.
Zu dem traditionellen
Weihnachtlichen Umtrunk am 18. Dezember 2002 um 18.00 Uhr
laden wir alle Mitglieder ganz herzlich am Ikonenstand (AEZ) ein.